Druckluftaufbereitung

Druckluft wird durch Verdichten angesaugter Luft erzeugt. Die Luft enthält Feuchtigkeit in Form von Wasserdampf. Feuchtigkeit, die in der Druckluft kondensiert un zu erheblichen Betriebsstörungen führen kann.

Bei ölgeschmierten Verdichtern enthält die Druckluft zusätzlich Ölpartikel. Diese störenden Begleiterscheinungen können mit geeigneten Geräten, wie Kältetrockner, Adsorptionstrockner und entsprechenden Filtern entfernt werden.